1. Phantastische Lesenacht

Am 25.04.2019 habe ich anlässlich des PAN Branchentreffens auf der 1. phantastischen Lesenacht gelesen. Und es war nicht irgendeine Lesung, sondern der allererste Sneakpeak in meinen im Juni erscheinenden Roman “Die Unvollkommenen”.

Ich war nervös wie lange nicht, denn es war auch für mich etwas ganz Besonderes, mein neues Buch vorstellen zu dürfen, und dann vor so einem Publikum, das zum Großteil aus Autor*innen besteht! Genau 15 Minuten hatte ich vorbereitet – und diese schienen den Zuhörer*innen gefallen zu haben!

Vor mir lasen an diesem Abend Kai Meyer, Akram El-Bahay, Heike Knauber, Bernhard Hennen. Nach mir kamen noch C. E. Bernard und Stefanie Hasse.

Es war eine große Freude, zusammen mit so vielen großartigen Autor*innen auf der Bühne stehen zu dürfen! Auch die Diskussion darüber, wie politisch die Kunst sein muss/kann/darf war natürlich genau mein Ding!

Jetzt bin ich schon sehr gespannt auf die Buchpremiere von „Die Unvollkommenen“ am 30.06.19 und die Lesungen, die ich danach halten werde…

Es bleibt spannend!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei