Autorin

Theresa Hannig wurde 1984 in München geboren. Sie studierte Politikwissenschaft, Philosophie und VWL an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Sie arbeitete als Softwareentwicklerin, SAP Beraterin, Projektmanagerin von Solaranlagen und Lichtdesignerin.

Im Jahr 2016 gewann sie mit ihrem Manuskript Die Optimierer den 1. Stefan-Lübbe-Preis, woraufhin der Roman im September 2017 bei Bastei Lübbe veröffentlicht wurde.

Im März 2018 gewann Sie mit Die Optimierer den Seraph 2018 für das beste Debüt.

Theresa Hannig lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von München.