Beitrag im Blog des Öko Instituts: All you can consume!

Im Blog des Öko Instituts habe ich einen Beitrag zu den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Kreativität geschrieben. Anlass war meine Ablehnung, bei Amazons „Kindle Unlimited“ Flatrate-Programm mitzumachen. Meine Gedanken dazu und warum Flatrates weder in der analogen noch in der digitalen Welt nachhaltig sein können, findet ihr hier:

https://blog.oeko.de/all-you-can-eat-all-you-can-listen-to-all-you-can-read/

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben