Wikifueralle – ein Fazit

Was war die Idee? Am 2. April 2019 startete das Projekt #wikifueralle. Unser Bündnis, bestehend aus Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Wikipedianer*innen und vielen weiteren, wollte erreichen, dass Frauen und nicht-binäre Menschen in der Wikipedia sichtbarer werden. Anstatt bisher bei Formulierungen im generischen Maskulinum nur „mitgemeint“ zu werden, sollten sie in Zukunft in Listen, Artikeltiteln und  Artikeltexten explizit […]

Wie viele Minderwertigkeitskomplexe sind von Nöten um sich für einen Standard in geschlechtergerechte Sprache einzusetzen

Am 06.06.2019 per E-Mail   Sehr geehrte Frau Hannig, Sie setzen sich ein für eine geschlechtergerechte Sprache? Nun bin ich 65 Jahre, eine Frau, und es stört mich nicht, dass in meinem Kaufmannsgehilfenbrief „Reisebürokaufmann“ steht. Außerdem werde ich immer, also auch in Zukunft, Negerkuss zu einem Negerkuss sagen. Wie viele Minderwertigkeitskomplexe sind von Nöten um […]

#wikifueralle Post

Seit unsere Petition #wikifueralle online ist und sich einige Zeitungen dafür interessiert haben, bekomme ich immer mehr (nicht immer) ernst gemeinte Zuschriften zu diesem Thema. Wenn es mir möglich ist, versuche ich, darauf zu antworten. An dieser Stelle werde ich einige dieser Briefe und meine dazugehörigen Antworten (natürlich in anonymisierter Form) unter der Kategorie #wikifueralle […]

Uraufführung von “Die Optimierer” im Societaetstheater in Dresden

Am 1.6.2019 wurde im Societaetstheater in Dresden die Theaterfassung von “Die Optimierer” uraufgeführt. Unter der Regie von Nicola Bremer verwandelten Hauke Diekamp (als Samson), Friederike Pasch (als Martina, Melanie, Anna, u.v.m.) und Alexander Ganz (als Böser, Fleischmann, Trasymachos, uvm.) mithilfe der Ausstattung von Jakob Ripp meinen Roman in ein wahnwitziges, schwindelerregendes, krasses Abenteuer, das mich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben