Wie viele Minderwertigkeitskomplexe sind von Nöten um sich für einen Standard in geschlechtergerechte Sprache einzusetzen

Am 06.06.2019 per E-Mail   Sehr geehrte Frau Hannig, Sie setzen sich ein für eine geschlechtergerechte Sprache? Nun bin ich 65 Jahre, eine Frau, und es stört mich nicht, dass in meinem Kaufmannsgehilfenbrief „Reisebürokaufmann“ steht. Außerdem werde ich immer, also auch in Zukunft, Negerkuss zu einem Negerkuss sagen. Wie viele Minderwertigkeitskomplexe sind von Nöten um […]

Was hätten Sie gegen den NZZ-Artikel einzuwenden?

Am 24.04.2019 per E-Mail Sehr geehrte Frau Hannig, was hätten Sie gegen den NZZ-Artikel einzuwenden? https://www.nzz.ch/feuilleton/die-geschlechtergerechte-sprache-macht-linguistische-denkfehler-ld.1472991 Mit freundlichen Grüßen H.S.   Meine Antwort Sehr geehrter Herr S., ich finde den Artikel nicht gut gelungen. Er ist polemisch, belehrend im Ton und von der Quellenlage her veraltet. Es macht schon stutzig, dass ein emeritierter Professor für […]

Was haben Sie denn gegen das generische Maskulinum?

Am 24.04.2019 per E-Mail Sehr geehrte Frau Hannig, was haben Sie denn gegen das generische Maskulinum? Denken Sie, es sei Teil eines männlichen Herrschaftsanspruchs über die Frauen? Mit freundlichen Grüßen H.S.   Meine Antwort Sehr geehrter Herr S., es gab und gibt viele Bereiche in unserer Gesellschaft, in denen die Frauen benachteiligt wurden und werden. […]

Lassen Sie bitte Wikipedia so wie sie ist.

Am 10.04.2019 per E-Mail   Liebe Frau Hannig, ein paarTage vor Ihrem Interview in jetzt (Theresa will das generische Masculinum abschaffen), gab es zu einem Artikel zum Theme Gendersprache in der SZ eine Reihe von Leserzuschriften. Einen davon sende ich Ihnen als Kopie zu, weil ich das Thema nicht besser hätte beschreiben können und weil […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben