News

  • Am Samstag, 15.06.2019 veranstaltet Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. den Tag des freien Wissens. Von 10:30 Uhr bis 18:30 Uhr dreht sich dort alles um 15 Jahre Wikimedia Deutschland und ihr großes Projekt: Die Wikipedia! Ich werde den ganzen Tag dort sein, mich selbst informieren und mit Interssierten über das

  • Am 06.06.2019 per E-Mail   Sehr geehrte Frau Hannig, Sie setzen sich ein für eine geschlechtergerechte Sprache? Nun bin ich 65 Jahre, eine Frau, und es stört mich nicht, dass in meinem Kaufmannsgehilfenbrief „Reisebürokaufmann“ steht. Außerdem werde ich immer, also auch in Zukunft, Negerkuss zu einem Negerkuss sagen. Wie viele Minderwertigkeitskomplexe sind von Nöten um

  • Seit unsere Petition #wikifueralle online ist und sich einige Zeitungen dafür interessiert haben, bekomme ich immer mehr (nicht immer) ernst gemeinte Zuschriften zu diesem Thema. Wenn es mir möglich ist, versuche ich, darauf zu antworten. An dieser Stelle werde ich einige dieser Briefe und meine dazugehörigen Antworten (natürlich in anonymisierter Form) unter der Kategorie #wikifueralle

  • Am 1.6.2019 wurde im Societaetstheater in Dresden die Theaterfassung von „Die Optimierer“ uraufgeführt. Unter der Regie von Nicola Bremer verwandelten Hauke Diekamp (als Samson), Friederike Pasch (als Martina, Melanie, Anna, u.v.m.) und Alexander Ganz (als Böser, Fleischmann, Trasymachos, uvm.) mithilfe der Ausstattung von Jakob Ripp meinen Roman in ein wahnwitziges, schwindelerregendes, krasses Abenteuer, das mich

  • Vom 8. Mai bis zum 21. Mai riefen wir die stimmberechtigen (stimmberechtigt ist, wer mindestens 200 Artikelbearbeitungen vorweisen kann, davon mindestens 50 in den letzten 12 Monaten) Wikipedianer*innen dazu auf, über folgenden Vorschlag abzustimmen: Vorschlag: Listenartikel, die Männer und Frauen beinhalten, sollen nach Geschlecht sortierbar sein und im Lemma beide Endungen beinhalten (Beispiel: Liste von

  • Am 21. Mai erschien im Podcast von „Von Zeit zu Zeit“ ein Gespräch zwischen Lena Falkenhagen, Bundesvorsitzende des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) und Uwe Rohwedder, Mitinitiator des Wikipedia-Kontors in Hamburg, wo er Workshops für Wikipedianer*innen (und solche, die es werden wollen) anbietet. Sie sprachen über die aktuelle Situation von Wikipedia, den Mangel an

  • Am Sonntag, 30.06.2019 findet in der Neuen Bühne Bruck um 20 Uhr die Buchpremiere meines neuen Romans „Die Unvollkommenen“ statt! Wie schon vor zwei Jahren präsentieren Tina Schmiedel, Alexander Schmiedel und ich eine szenische Lesung, in der die Figuren des Romans auf der Bühne zum Leben erweckt werden. Es ist also nicht nur eine Lesung,

  • Mein Roman Die Unvollkommenen erscheint zwar erst am 28.06.2019, aber wer VORHER schon ein Exemplar zum Lesen und Rezensieren möchte, kann sich noch bis zum 26.05.19  bei der Lesejury bewerben und eines von 30 Vorab-Exemplaren gewinnen! Ich freue mich schon sehr auf eure Fragen, die ich sehr gerne beantworte und bin total gespannt auf eure

  • Am 30.04.2019 war ich zu Gast im Livestream #WikiDienstag von Stefan m. Seydel. Die Themen waren #CommunityCare #GatedCommunities #WomenEdit #wikifueralle. Der #Wikidienstag dauert etwas mehr als 4 Stunden. Ich selbst bin erst nach etwa 3 Stunden dazugekommen und habe mit den Anwesenden Stefan m. Seydel Naomi Greenberg Philipp Meier Sandro Bucher über folgende Themen gesprochen:

  • Am 25.04.2019 habe ich anlässlich des PAN Branchentreffens auf der 1. phantastischen Lesenacht gelesen. Und es war nicht irgendeine Lesung, sondern der allererste Sneakpeak in meinen im Juni erscheinenden Roman „Die Unvollkommenen“. Ich war nervös wie lange nicht, denn es war auch für mich etwas ganz Besonderes, mein neues Buch vorstellen zu dürfen, und dann