News

  • Am 24.04.2019 per E-Mail Sehr geehrte Frau Hannig, was haben Sie denn gegen das generische Maskulinum? Denken Sie, es sei Teil eines männlichen Herrschaftsanspruchs über die Frauen? Mit freundlichen Grüßen H.S.   Meine Antwort Sehr geehrter Herr S., es gab und gibt viele Bereiche in unserer Gesellschaft, in denen die Frauen benachteiligt wurden und werden.

  • Am 23.04.2019  über das Nachrichtenformular verschickt Haben Sie keine andere Möglichkeit sich in Szene zu setzen, als mit Ihrer Aktion, das generische Maskulinum abzuschaffen? Vermutlich leiden Sie unter dem Komplex, nicht als Mann geboren zu sein.   Meine Antwort Sehr geehrter Herr Dr. Sch., ich kann Sie beruhigen: Ich leide nicht unter dem Komplex, nicht

  • Am 18.04.2019 berichtete Jan Böhmermann im Neo Magazin Royale über die deutschsprachige Wikipedia und einige der aktuellen Probleme. Die Löschdiskussion um die Liste deutschsprachiger Science-Fiction-Autorinnen wurde auch thematisiert. Wer sich für mehr Diversität innerhalb der Wikipedia einsetzen möchte, kann sich über unsere Petition #wikifueralle informieren und diese gerne mit einer Unterschrift unterstützen.

  • Am 01.06.2019 findet die Theaterpremiere von DIE OPTIMIERER im Societaetstheater in Dresden statt. Tickets und Infos gibt es hier: https://www.societaetstheater.de/Stueckdetail/p/DIE-OPTIMIERER-499

  • Am 10.04.2019 über Twitter        

  • Am 11.04.2019 über Twitter      

  • Am 04.04.2019 über Wikipedia Auch wenn ich diese WP:VM für nicht begründet halte und Dich ermutigen möchte, Dich an der Diskussion zum Meinungsbild zu beteiligen, so halte ich die Mehrgleisigkeit, mit der Du dieses Anliegen vorantreibst, für kontrakproduktiv. Da Du ja hauptsächlich auf Twitter und nicht hier in der WP trommelts, solltest Du auch dort

  • Am 10.04.2019 per E-Mail   Liebe Frau Hannig, ein paarTage vor Ihrem Interview in jetzt (Theresa will das generische Masculinum abschaffen), gab es zu einem Artikel zum Theme Gendersprache in der SZ eine Reihe von Leserzuschriften. Einen davon sende ich Ihnen als Kopie zu, weil ich das Thema nicht besser hätte beschreiben können und weil

  • Seit unsere Petition #wikifueralle online ist und sich einige Zeitungen dafür interessiert haben, bekomme ich immer mehr (nicht immer) ernst gemeinte Zuschriften zu diesem Thema. Wenn es mir möglich ist, versuche ich, darauf zu antworten. An dieser Stelle werde ich einige dieser Briefe und meine dazugehörigen Antworten (natürlich in anonymisierter Form) unter der Kategorie #wikifueralle

  • Am 2.4.19 war ich zu Gast im Podcast von nerds-gegen-stephan.de: „Der niveauvolle Trashtalk #7 – Streit um Wikipedia“ Es war eine ausgesprochen nette und interessante Stunde! Am besten gleich reinhören!