Die drei Ursulas

Nach dem Science Fiction Event „Think Ursula“ auf der Frankfurter Buchmesse waren die Autorinnen Judith Vogt, Annette Juretzki und ich ein bisschen unzufrieden. Wir hatten das Gefühl, noch nicht alles zum Thema feministische Science Fiction, Utopien und Ursula Le Guins Vermächtnis gesagt zu haben. Also entschieden wir uns, unsere Message in einen Essay zu packen, der heute auf TOR ONLINE erschienen ist.

Wenn das Universum will, werden wir in Zukunft in unregelmäßigen Abständen weiterhin als die „Drei Ursulas“ Beiträge und Rezensionen von weiblichen und PoC Autoren veröffentlichen. Warum? Das könnt Ihr in unserem Beitrag lesen:

https://www.tor-online.de/feature/buch/2018/11/think-ursula-drei-ursulas-reden-ueber-le-guin-utopia-und-feministische-science-fiction/

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei