Szenische Lesung zur Buchpremiere von “Die Unvollkommenen” – Jetzt Tickets sichern!

Am Sonntag, 30.06.2019 findet in der Neuen Bühne Bruck um 20 Uhr die Buchpremiere meines neuen Romans “Die Unvollkommenen” statt!

Wie schon vor zwei Jahren präsentieren Tina Schmiedel, Alexander Schmiedel und ich eine szenische Lesung, in der die Figuren des Romans auf der Bühne zum Leben erweckt werden. Es ist also nicht nur eine Lesung, bei der ich vorne sitze und Euch ein paar Kapitel vortrage – nein! Speziell für diesen Abend werden wir eine ganz eigene Inszenierung kreieren, die irgendwo zwischen Theaterstück, Lesung und Performance anzusiedeln ist. Wem die Buchpremiere von “Die Optimierer” gefallen hat, der kann sich schon mal freuen! Denn wir planen natürlich, noch eins drauf zu setzen. Besser, bunter, spannender!

Im Anschluss an die Lesung haben wir viel Zeit, um gemeinsam anzustoßen, zu feiern und zu diskutieren. Und natürlich könnt Ihr auch jede Menge Bücher kaufen und gleich von mir signieren lassen – und die ein oder andere Pizza könnte auch hereinflattern!

Jetzt also schnell Tickets sichern: https://www.buehne-bruck.de/index.php?page=504

 

Wenn Ihr unsicher seid, ob die szenische Lesung das Richtige ist, weil Ihr “Die Optimierer” noch nicht gelesen habt – kein Problem! Wir spoilern nicht… oder zumindest nicht viel… naja, ein bisschen vielleicht schon, aber “Die Unvollkommen” ist grundsätzlich ein Roman, den man auch ohne vorheriges Studium der Optimalwohlökonomie genießen kann! Und wenn nicht, dann freue ich mich jetzt schon auf Eure außerordentlich konstruktive Kritik!

 

Und wer jetzt immer noch nicht weiß, worum es geht, hier eine kurze Zusammenfassung:


Die Unvollkommenen

Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an Seite leben. Störenfriede werden weggesperrt.
So auch die Systemkritikerin Lila. Als sie im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Die BEU wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als Gottkönig verehrt und erpresst von den Bürgern optimalkonformes Verhalten. Für Lila steht fest, dass sie Samsons Herrschaft und die Entmündigung der Menschen beenden muss. Ihr gelingt die Flucht, doch Samson spürt sie auf und bietet ihr einen Deal an, den Lila nicht ausschlagen kann…

Der Roman erscheint am 28.06.2019

 

 

 

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Für alle, die ausnahmsweise mal ein Buch online bestellen wollen, empfehle ich als Alternative zum großen A… den Autorenwelt Shop, weil er die Autor*innen fair an den Verkäufen beteiligt!

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei