Wir beenden die #wikifueralle Petition- aber nicht das Engagement!

Liebe Unterstützer*innen,

mit dem heutigen Tag beenden wir die Online-Petition #wikifueralle.

Wir danken Euch, für Eure Unterstützung und Euer Engagement! Ihr habt uns gezeigt, dass unser Anliegen, die deutschsprachige Wikipedia vielfältiger und geschlechtergerechter zu machen auf großes Interesse stößt und von vielen tausend Menschen begrüßt wird!

Wie Ihr wisst, sind wir mit unserer Strategie, die sprachliche Sichtbarkeit von Frauen und nicht-binären Menschen über zwei Meinungsbilder zu implementieren, gescheitert. Die unterschiedlichen Gründe dafür und mein persönliches Zwischenfazit könnt Ihr hier lesen.

Doch nur weil wir einen Rückschlag erlitten haben, heißt das nicht, dass wir aufgeben. #wikifueralle wird weitergehen! Wir werden uns weiterhin innerhalb der Wikipedia und in der Öffentlichkeit für mehr Diversität und mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen.

Der Hashtag #wikifueralle wird mittlerweile verwendet, wenn Menschen, auf Ungleichbehandlungen oder Unsichtbarmachung von Frauen und nicht-binären Menschen in der Wikipedia aufmerksam machen wollen. Wir werden darauf reagieren und auch selber unter diesem Hashtag über Aktionen und Neuigkeiten berichten.

Denn Geschlechtergerechtigkeit ist ein Anliegen, das wir mit vielen Menschen teilen. Die Wikimedia selbst hat sich in ihrer Strategie 2030 zum Ziel gesetzt, weiblicher und diverser zu werden und zudem „Community Health“ und die Sprachkultur innerhalb der Wikipedia-Diskussionen zu verbessern. Wir hoffen, dass die Wikipedia-Community den Zielen und Vorschlägen der Wikimedia folgt, damit sich sprachliche und faktische Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt zunehmen.

Um aktiv die Wandlung der Community mitzugestalten, möchten wir Euch nach wie vor dazu aufrufen, Euch an der Wikipedia zu beteiligen! Es gibt viele Projekte, die dazu beitragen, weibliche und diverse Themen sichtbarer zu machen. Dazu gehören u.a. Aktionen wie „Women in Red“ oder „WomenEdit“!

Lasst uns dazu beitragen, dass die Wikipedia freies Wissen für alle Menschen zur Verfügung stellt und die Welt so beschreibt, wie sie ist: Männlich, weiblich und divers.

#wikifueralle

Theresa Hannig, Ulrich Tausend, Nils Simon

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei