DO2 – Schreiben 1

Ach, wie ist das schön, wieder zu schreiben!

Sicher, ich könnte auch meine ganze Zeit mit Marketing für „Die Optimierer“ verbringen. Vielleicht wäre das sogar sinnvoll, aber schöner – viel schöner ist das Schreiben!

Und da es wieder einmal Nacht ist, poste ich auch wieder etwas auf meiner Seite. Ich weiß, tagsüber wäre auch das besser, aber was soll ich tun? Gerade jetzt bin ich über einen Absatz gestolpert, den ich gerne teilen möchte. Hier ist er:

 

Als Lila erwachte, zogen bleiche Nebelschwaden durch die knöchrigen Bäume. Vor dem ewigen Hintergrundrauschen des Meeres war der Wald mit all seinen Bewohnern schon längst zum Leben erwacht. Überall tropfte und knackte es. Vögel raschelten im Laub und zwitscherten in den Wipfeln. Direkt vor ihr stolperte eine Spinne über Blätter und Wurzeln. Unwillkürlich musste sie lächeln. Der überwältigende Großteil des Universums war von ihrer eigenen Existenz vollkommen unbeeindruckt.

 

Wir werden sehen, ob es dieser Absatz in die endgültige Version schafft oder mir oder dem Lektorat zum Opfer fällt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.